Das gesunde
Fitnesskonzept

Als Sportler brauchst du viel Eiweiß. Denn Muskeln werden aus Eiweiß gebaut. Aber Magerquark ist dir zu einseitig, und Eiweiß-Pulver sind nicht dein Ding? Wir zeigen dir, wie du deinen Körper 100% natürlich mit ordentlich Eiweiß versorgst. Und wie’s richtig lecker schmeckt.

Für starke Muskeln und wenig Körperfett.

Eiweiß ist unser wichtigster Baustoff

Eiweiß steckt in Haut, Haaren, Nägeln, Knochen und all unseren Zellen und ist pausenlos im Einsatz. Seine Hauptaufgabe: Aufbau und Erhalt unserer Körpersubstanz. Das ist besonders bei intensiven sportlichen Belastungen wichtig.

Clevere Kombi: Sport und Eiweiß

Als Sportler hast du einen erhöhten Eiweiß-Bedarf. Eiweiß ist wichtig, um Muskeln zu erhalten, aufzubauen und hilft entscheidend bei der Regeneration nach dem Sport. Deshalb solltest du deinen Körper in den 48 Stunden nach dem Training mit reichlich Eiweiß versorgen.

Natürliches Eiweiß ist besser als Pulver

Eiweiß-Pulver mit Zusatzstoffen wie Aromen, Emulgatoren, Stabilisatoren und Zuckeraustauschstoffen? Meist sind natürliche Eiweißquellen besser. Denn die kann dein Körper besser aufnehmen und verwerten. Und das ohne Zusatzstoffe!

EIWEISS-POWER

für starke Muskeln und wenig Körperfett

Die optimale Menge für jeden Typ

Wie viel Eiweiß dein Minimum und dein Optimum ist, hängt von vielen Faktoren ab: zum Beispiel von der Sportart, die du betreibst, deiner Körpergröße und deinem Alter. In Übersichten, Tabellen & Co. zeigen wir dir, wie viel es sein soll.

Die besten Eiweißquellen für Sportler

Eiweiß steckt nicht nur in Magerquark und Eiweiß-Pulvern. Das heißt: Wenn du den Plan von eiweißreichen Lebensmitteln hast, wird dein Essen bunter. Und du ziehst deinen Ernährungsplan auch wirklich durch.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse

Beim Thema Eiweiß gibt es x Meinungen von Experten und Pseudo-Experten was die Menge, das Timing & den Eiweiß-Mix angeht. Wer soll da noch den Durchblick haben? Wir helfen dir dabei. Mit einem Auszug aus der aktuellen Studienlage.

43 leckere Rezepte

Gesunde Pancakes, Bananenbrot & Co. Mit unseren Eiweiß-Rezepten kommst du ganz einfach auf deinen Eiweißbedarf. Und tust nicht nur deinem Körper, sondern auch deiner Seele was Gutes. Wir zeigen dir, wie’s richtig gut schmeckt.

Du willst wissen, wie viel Eiweiß optimal für dich ist, die besten Eiweißquellen kennen und leckere Eiweiß-Rezepte kochen?
Dann bestelle hier Das gesunde Fitnesskonzept.

Neugierig? Blick ins Buch